Youth Arts Festival

"CHOIR WORLDWIDE"

International Youth Arts Festival 2019

11+12. und 16. Februar Berlin und Wien

Das „Internatinal Youth Arts Festival 2019“wird von „Internationaler Volkskulturkreis e. V.“ organisiert. Und es hat in schönen Städte Berlin und Wien stattgefunden. Mit dem Motto „Kunst verändert die Welt“ wurde die Eröffungszeremonie in der Frazösischen Kircher Berlin veranstaltet. Musiker, wie Antonius Adamske, Andreas Mitschke, Irina Freitag, Andreas Mitschke, Heiko Schulze, Christoph Neumann haben  anereits an dieser schönen künstlichen Veranstaltung teilgenommen.

Berlin: Straße View

Alle jungen Künstlern aus der ganzen Welt erwarten auf die schöne Veranstaltung, um an einer der schönsten musikalischen Festivals teilnehmen zu können. Die Eröffnungszeremonie ist in der Französischen Kirche Berlin. Alle Chöre, Orchester und Tänzer/innen präsentieren sich auf eine modernen Bühne. Und die Festivalteilnehmer machen gemeinsam eine Abschlußzeremonie an Dem Goldenen Musikvereinsaal in Wien.

Sie können einen unvergesslichen Festivalaufenthalt in Berlin genießen, sich Chöre und Orchster aus der ganzen Welt treffen, Gedanken über Musik austauschen und natürlich die Hauptstadt von Deutschland und Österreich besichtigen.

Berlin ist ein herausragendes Kunst- und Kulturzentrum und steht in dem Ruf einer europäischen Weltstadt. Renommierte Einrichtung der Hochkultur, täglich stattfindende Ereignisse der populären Künste. Zu den deutenden Institution der Stadt zählt u.a. die Deutsche Filmakademie, die jährlich dem Deutschen Filmpreis in Berlin verleiht. Die Europäische Filmakadimie, gegründet 1988, hat ihren Sitz ebenfalls in Berlin. Berlin verfügt über drei Opernhäuser: die Staatsoper Unter den Linden, die Deutsche Oper und die Komische Oper.

Berlin: Flughafen

Die Hauptstadt Wien ist aufgrund des Schaffens zahlreicher berühmter klassicher Musiker, wie Beethoven, Mozart oder Mahler, erwarb ist die Stadt weltweit bekannt und ein beliebtes Touristenziel. Fiaker kutschieren Gäste durch die zum Weltkulturerbe zählende Innere Stadt, die Altstadt, in deren Zentrum sich der Stephansdom befindet. Viele Touristen kommen im Dezember, wenn die Stadt mit ihren Weihnachtsmärkten, ihrem „Silvesterpfad“ durch die Altstadt und ihrem „Kaiserball“ aufwarten kann. Die meisten der Wiener Sehenswürdigkeiten sind ganzjährig zu besuchen. Zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten zählen der Stephansdom, das Schloß und der Tiergarten Schönbrunn, das Belvedere, das Kunsthistorische Museum, die Hofburg, die Albertina, das Riesenrad sowie das MuseumsQuartier.

Wien

Bei weiteren Frage stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Info@volkskulturkreis.de